0%

hundkatzemaus

Trailer


Facts


hundkatzemaus

hundkatzemaus bietet den Zuschauern die ganze Bandbreite des Zusammenlebens zwischen Mensch und Tier: informativ, unterhaltsam, authentisch. Wir begleiten aktuelle Entwicklungen in der Hundeerziehung, zeigen die neuesten Sport- und Freizeittrends für Tiere, testen Produkte, die das Zusammenleben mit Haustieren erleichtern sollen. Wir helfen bei der Behandlung von Verhaltensproblemen und übergewichtigen Vierbeinern beim Abnehmen. Wir lüften die letzten Geheimnisse unserer Samtpfoten und portraitieren seltene Kleinsäuger-Arten. In unserer Tierarztrubrik gibt es regelmäßig spannende Krankengeschichten mit den modernsten Untersuchungs- und Behandlungsmethoden zu sehen. Und natürlich sind wir auch dabei, wenn Tierschützer im In- und Ausland Kastrationsaktionen bei Straßenhunden durchführen oder verwahrloste und misshandelte Tiere retten. hundkatzemaus, das derzeit wohl bekannteste und beliebteste Tierformat Deutschlands, wurde 2001 von uns entwickelt, bislang wurden über 750 Folgen ausgestrahlt. Die Marktanteile erreichten in der Zielgruppe Spitzenwerte von über 11 %. Die nächste Folge des wöchentlichen Haustiermagazins gibt es am kommenden Samstag um 18 Uhr bei VOX. Mehr zur aktuellen Sendung finden Sie hier

Moderator*innen


Kate Kitchenham

Portrait
Kate ist schon seit früher Jugend fasziniert vom Verhalten anderer Tierarten und deren Perspektive auf die Welt. Sie liebt es, andere Menschen mit dieser großen Begeisterung für alles was kriecht, fliegt, trabt und läuft zu infizieren! Genau zu diesem Zweck hat sie Biologie mit dem Schwerpunkt Zoologie und Verhaltensforschung sowie Kulturanthropologie studiert und danach insgesamt 11 Fachbücher zum Thema Forschung rund um den Hund, Erziehung und Verhalten veröffentlicht. Seit 2020 gehört sie fest zum Team von Hundkatzemaus dazu und ihr Ziel ist es, immer die die Bedürfnisse der Tiere bei der Haustierhaltung in den Vordergrund zu stellen. Denn das optimale Zusammenleben von Tier und Mensch liegt Kate besonders am Herzen, es sollte unbedingt erfüllend für beide Seiten sein! Mehr über Kate erfahrt Ihr auf Ihrer Website www.kitchenham.de oder in ihrem Podcast https://audionow.de/podcast/2b8f5e79-ac5c-456e-b68c-9ebf093b6a18#eps.

Webseite


Frank Weber

Portrait
Der leidenschaftliche Tierschützer Frank Weber verstärkt seit September 2008 das Expertenteam von hundkatzemaus und ist dort der Fachmann für Tiere in Not. Schon während seiner Studienzeit war er freier Mitarbeiter bei einem lokalen Radiosender und bei diversen Wochenblättern, Tageszeitungen und Hundezeitschriften. Nach seinem Studium, einem Volontariat und der Ausbildung zum PR​Berater arbeitete Frank Weber im PR​Büro des „Gut Aiderbichl“ in Salzburg, wo er verschiedene Medienvertreter und Prominente betreute (unter anderem Ralf und Cora Schuhmacher, DJ Ötzi, Elfie Eschke, die Kessler Zwillinge) und Michael Aufhauser persönlich bei Dreharbeiten assistierte. Außerdem kümmerte er sich dort um die Aufnahme von Tieren auf das Gut und nahm an zahlreichen Tierschutzaktionen teil. Seit 2004 ist Frank Weber Leiter des Franziskus Tierheims in Hamburg und besitzt selbst vier Hunde, zwei Weißstirnamazonen, ein Pferd und drei Aquarien. Im Tierheim kümmert er sich um die Pflege von Hunden, betreut, beurteilt und vermittelt sie. Er ist 2. Vorsitzender des „Bund gegen Miss­brauch der Tiere“ (BMT).

Webseite


Judith Pein

Portrait
Als „Tierschutzdetektivin“ bei hundkatzemaus verbindet Judith Pein ihre beiden Leidenschaften: Den Journalismus und den Tierschutz. Schon ihr Leben lang setzt sich Judith für Vierbeiner ein, informierte bereits in der Grundschule ihre Mitschüler über Tierquälerei. Als Teenager engagierte sie sich im Tierheim und begann Zeitungsartikel zu schreiben. Während ihres Studiums der Ethnologie, Germanistik und Philosophie in Münster drehte sie einen Dokumentarfilm in Thailand über interreligiöses Zusammenleben und war für das Institut für den wissenschaftlichen Film in Göttingen sowie für den SWR in Baden-Baden tätig. Nach erfolgreichem Universitätsabschluss absolvierte Judith ein Volontariat in einer Fernsehredaktion bei Hamburg, wo sie ein monatliches Tiermagazin entwickelte und selbst moderierte. 2010 wechselte sie zur Tierrechtsorganisation PETA und führte internationale Recherchen durch. Seit 2014 arbeitet Judith als Freie Journalistin unter anderem für Filmproduktionsfirmen in Hamburg, Bremen und Köln sowie für Tierschutzorganisationen. Seit 2015 begleitet hundkatzemaus Judith Pein, die Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband ist, bei der Aufdeckung von Tierquälerei.

Webseite


Hannah Kaiser

Portrait
Hannah Kaiser wuchs mit einem Hund und einer Katze in Wien auf. Die 30-jährige Journalistin (Studium der „Angewandten Medien mit Schwerpunkt Moderation“) ist preisgekrönte Youtuberin mit mehr als 320.000 Abonnent*innen und lebt in Hamburg. Für hundkatzemaus taucht sie regelmäßig in (für sie) neue „Tier-Welten“ ein. Und kommt dabei oft an ihre Grenzen und darüber hinaus. Wie gut, dass sie Challenges liebt! Haustiere hätte sie zu gerne (am liebsten einen Mischlingshund aus dem Tierheim), doch „das lassen meine beruflichen Verpflichtungen nicht zu“, so Hannah. Umso mehr freut sie sich, wenn sie Zeit mit Cara verbringen kann, dem „Golden Retriever“-Mischling ihrer Schwiegereltern, mit dem sie gerne kuschelt und spazieren geht.

Franziska Knabenreich

Portrait
Franziska wurde 1980 in Halle an der Saale geboren. Mit ihren Eltern und zwei älteren Brüdern wuchs sie im Grünen mit vielen Tieren auf. Nachdem sie die Schule abgeschlossen hatte, zog Franziska 1998 nach Wiesbaden und arbeitete bei einer Werbeagentur, zuletzt als Projektleiterin im Bereich Personal und Events. Der Arbeit mit Menschen blieb sie auch bei der Lufthansa treu, wo sie zur Check-In Agentin ausgebildet wurde und am Frankfurter Flughafen tätig war. Sie betreute zwölf Jahre lang Fluggäste für die deutsche Airline, zuletzt im Lufthansa First Class Terminal VIPs und First Class Gäste exklusiv. Im Jahr 2009 ergriff Franziska die Gelegenheit, in ihrer Heimatstadt ein Weinlokal zu kaufen. Sie führte zwei Jahre lang neben dem Job für die Lufthansa das „Weinkontor Castellum“, ein individuell gestaltetes Restaurant und ein Onlineshop mit ausgewählten Weinen und Whisky aus aller Welt. Ihr individueller Stil und ihre aufgeschlossene Art – unter anderem ein eigener Blog – trugen erheblich zu ihrem Erfolg bei. Das direkt an der Saale gelegene Lokal musste sie nach dem Hochwasserereignis Anfang 2011 wegen erheblicher Schäden schließen. Franziska wandte sich einer anderen Leidenschaft zu, die sie ihr Leben lang begleitet hatte: Hunde. Wiederum erlernte sie einen Beruf, diesmal Hundestylistin und wiederum erfolgreich. Seit 2015 führt sie den Hundesalon „Feingemacht“ in Eltville am Rhein. Kunden schätzen ihr Fachwissen, ihre präzise und schnelle Arbeit. Und ihre vielseitige Persönlichkeit. Ein Bild davon kann man sich bei ihrem Blog feingemacht rund um das Thema Hund und Lifestyle machen. Für Magazine und Blogs schreibt sie als Expertin über das Thema Hunde und ihr Fell. Ihre Mischung aus solider Kompetenz und großem Unterhaltungswert macht Franziska auch für das Fernsehen attraktiv. Der TV Sender VOX hat sie in den Mittelpunkt der Produktion hundkatzemaus gestellt – einer Serie, in der sie Hunden aus dem Tierheim eine professionelle Fellpflege zukommen lässt, dabei über dessen Eigenschaften plaudert und somit die Vermittlungschancen der Tiere erhöht. In „3 Engel für Tiere“ bringt Franziska Knabenreich Familien und Vierbeiner zusammen. Sie klärt über Eigenschaften und Bedürfnisse von Hunden auf und hilft Familien den Hund zu finden, der am besten zu ihrem Alltag und Lebensstil passt. Für ein neues Format steht Franziska Knabenreich derzeit als Moderatorin und Coach vor der Kamera. Franziska lebt zusammen mit ihren beiden Hunden in Eltville und engagiert sich für den Tierschutz.

Jana Hoger

Portrait
Der Schutz und die Rechte von Tieren begleiten Jana Hoger fast ein ganzes Leben lang. Schon mit vier Jahren entschied sie sich aus Tierschutzgründen Vegetarierin zu werden und engagierte sich fortan für Tierschutzorganisationen, arbeitete ehrenamtlich im Tierheim und setzte sich als Pflegestelle für in Not geratene Tiere ein. Nach dem Abitur arbeitete Jana als Flugbegleiterin und wechselte dann ihre berufliche Ausrichtung auf das, was für sie schon immer ein Herzensthema war: die Tiere. Als tiermedizinische Fachangestellte arbeitete Jana mehrere Jahre in einer Tierarztpraxis. Seit 2017 lebt sie vegan und setzt sie sich seitdem als Fachreferentin einer Tierrechtsorganisation auch hauptberuflich für die Rechte von Haustieren ein, rettet Tiere und macht auf Missstände aufmerksam. Jana leitet stellvertretend ein karitatives Tierschutzprojekt in Rumänien und studiert derzeit noch Tierpsychologie. Der Auslandstierschutz ist für sie ein absolutes Herzensthema, denn sie weiß, „ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier“. Seit 2019 ist sie regelmäßig für „hundkatzemaus“ im Einsatz. Und deckt regelmäßig in undercover Einsätzen Tierschutzmissstände auf, rettet Tiere aus tierquälerischen Haltungen, überführt in Zusammenarbeit mit Behörden und der Polizei kriminelle Händler und trägt auf diese Weise dazu bei, dass die Welt für die Tiere ein besserer Ort wird.

Francisco de Vasconcellos

Portrait
Die Ausbildung zum Groomer hat Francisco Ferreira Vasconcellos im Alter von 14 Jahren in Sao Paulo begonnen, bereits 2 Jahre erhielt er eine Anstellung als Groomer in einer sehr renommierten Hundeboutique. Als junger Mann eröffnete er 2001 seinen ersten eigenen Salon in Sao Paulo, er gehörte zu dieser Zeit bereits zu den gefragtesten Grommern aus dem umliegenden Bereich. Im Rahmen seiner weiteren fachlichen Fortbildung verschlug es ihn im Jahre 2004 nach Deutschland. Seit dem lebt und arbeitet der Brasilianer in Europa im Bereich der Hundepflege. Heute betreibt er einen Hundesalon in Frankfurt, besucht weiterhin viele Fachseminare, wird von namenhaften Akademien als Dozent eingeladen, bildet interessierte angehende Kollegen aus und bringt auf seine sehr charmante Art internationalen Flair nach Europa und verkörpert die ModernArt der Hundepflege. Aktuell seit 2015 kann man Francisco auch im Fernsehen in der Sendung HundKatzeMaus auf VOX sehen, wie er zusammen mit seiner Kollegin Tierheimhunde, die zur Vermittlung ausstehen, verschönert und fungiert als Autor fürFachzeitschriften. Zudem nimmt er mit großem Erfolg an nationalen und internationalen Groomer-Meisterschaften teil. Francisco gibt regelmäßig Seminare und Demonstrationen auf Hundemessen und in Hundesalons in UK, sowie in der Schweiz und Österreich. Durch seine erfolgreichen Meisterschaftsteilnahmen in den Vorjahren wurde er auf der Meisterschaft 2017 in der Schweiz zum „Best Talent“ nominiert und zudem 2018 zum „Best Allround Groomer“ gekürt. Während dieser Zeit spezialisierte er sich auf Pudel f r i suren, sowi e auf Schneide- und Trimmrassen. Francisco besucht nicht nur aus beruflichen Gründen Hundeausstellungen - zählen diese doch auch zu seinen geliebten Freizeitaktivitäten. Daneben hat er das Töpfern für sich als Hobby entdeckt - begeistert modelliert er Hunde und Vasen aus Ton. Ansonsten genießt er seine Freizeit zusammen mit seinem Ehemann, seinen zwei Söhnen, den zwei Hunden und seinen zwei Katzen.

Sendetermine


Aktuell stehen keine geplanten Ausstrahlungen an.
Play Cover Track Title
Track Authors