Neue Mini-Serie in "hundkatzemaus"

Mittwoch, 30.08.2017

Am Samstag startet unsere neue Mini-Serie "Gloria Rückert - Einsatz für Pferde" in "hundkatzemaus" (VOX, 18 Uhr)!  Gloria Rückert ist Pferdetrainerin und Reitlehrerin, sie versucht bei ihrer Arbeit die Verhaltensweisen von Pferden wie eine Dolmetscherin zu übersetzen. Hundkatzemaus begleitet die 33jährige drei Folgen lang bei ihren Einsätzen auf Mallorca. Dabei nimmt sie sich Pferden mit Verhaltensauffälligkeiten an, setzt sich für Tierschutznotfälle ein, genießte es aber auch, die schönen Seiten der Insel vom Pferderücken aus zu erkunden.

Im ersten Fall geht es um ein junges Pferd, das trotz seines Alters von 5 Jahren noch immer wie eine Klette an seiner Mutter hängt. Gloria versucht „Valentino“ zu mehr Selbstbewusstsein und Eigenständigkeit zu verhelfen.  Außerdem besucht sie den Immobilienmakler Marcel Remus, dessen Turnierpferd „Hannes“ panisch auf Fluginsekten reagiert. Gloria sieht sich den edlen Wallach an und arbeitet mit ihm auf dem Reitplatz. Auch bei ihm führt der Weg über mehr Selbstsicherheit zum Erfolg. Im Nordosten der Insel besucht Gloria Rückert einen guten alten Bekannten. Lorenzo Crespi, der auf seiner Ranch Touristenausritte organisiert, hat gerade zwei Pferde mit Verhaltensauffälligkeiten und ist Gloria für jeden Tipp dankbar. Er revanchiert sich bei der Pferdespezialistin, in dem er sie zu einem Ausritt in die Berge mitnimmt.  Auf der Finca Predio Son Sera trifft Gloria schließlich Reitlehrerin Cornelia Kudszus, die die Pferdeexpertin bittet, sich „Casal“ anzusehen. Ein Schulpferd, das mitunter rech wild mit dem Kopf um sich schlägt. Dieses als  „Headshaking“ bekannte Verhalten macht das Ausreiten schwierig und gefährlich, weshalb sich Gloria der Sache annehmen will.

Powered by CouchCMS