20 Jahre "hundkatzemaus" - Urlaub im spanischen Tierschutz

23.10.2021

20 Jahre "hundkatzemaus": Ein Grund für Frank Weber einen Ausflug nach Madrid zu machen. Frank will herausfinden, was sich in den letzten 20 Jahren im spanischen Tierschutz getan hat. Denn mit dem Tierheim ALBA-Madrid hat vor 20 Jahren auch seine persönliche Erfahrung im Auslandstierschutz begonnen.

 

Hier trifft er auf Jutta Grohall, die seit 50 Jahren in Spanien lebt und Mitgründerin der Organisation ist. Gemeinsam treffen sie auf Streunerkatzen aus einer Katzenkolonie, die gefangen und kastriert werden. Sie besuchen ein überfülltes städtisches Tierheim, denn Frank will einige Hunde nach Deutschland retten. Auch Pony Lorenzo kann seine Hilfe gebrauchen. Ausgesetzt und völlig abgemagert von der Polizei aufgefunden, muss er mit einer schweren Verletzung in eine Tierklinik eingeliefert werden. Ein Teil seines Beines muss amputiert werden. Doch die Tierschützer wollen ihm eine Chance geben...

Powered by CouchCMS