"Harte Hunde" helfen dem Katzen-Gnadenhof

29.01.2019

Einen besonderen Fall haben am kommenden Samstag, 02. Fenruar, ab 19:10 Uhr die "Harten Hunde" um Ralf Seeger bei VOX zu lösen. Fast 100 schwer vermittelbare Katzen leben auf einem heruntergekommenen Gnadenhof im Brandenburger Land. Doch den Mitarbeitern vor Ort fehlt es nicht nur an Geld, sondern vor allem an Muskelkraft. Gut das unsere besondere "Eingreiftruppe" zur Hilfe eilt.

 

Im kleinen Örtchen Zitz, südwestlich von Berlin, versteckt sich der ganz besonderere Gnadenhof. Besonders, denn: hier regieren 93 Katzen! Sie leben dort gemeinsam mit Gnadenhof-Leiterin Peggy Kinas. Sie hat das „Zuhause für Tiere“ vor sechs Jahren gegründet und damit einen Zufluchtsort für Tiere geschaffen. Fast alle Tiere, die hier leben, sind krank oder haben ein Handicap. Kater „Benny“ und auch Kater „Rocky“ leiden unter extremen Bewegungsstörungen. Katzenwunder „Maik“ fiel aus dem 16ten Stock eines Hochhauses, überlebte, aber läuft seitdem mit drei Beinen durchs Leben. „Veda“ und „Vida“, „Ray“ und „Ozzy“ sind blind und haben sich bei Peggy dennoch zu kühnen Kletterern entwickelt. Aufopferungsvoll versorgt Peggy ihre Katzen - 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Unterstützt wird sie von ihrem Ehemann Frank und ihren sieben Hunden.

Um den Katzen ein artgerechtes Leben zu ermöglichen, hat sie vor drei Jahren mit ihrem Ehemann die obere Etage eines alten Stalls in ein riesiges Katzenzimmer ausgebaut. Ein Jahr lang haben sie gewerkelt, heute lebt dort auf einhundert Quadratmetern eine Gruppe von 33 Katzen. Im Erdgeschoß wäre Platz für weitere Katzenzimmer. Doch Peggy und ihr Ehemann haben weder die Kraft noch die finanziellen Mittel für einen weiteren Ausbau. Dabei würde der dringend benötigt werden. Bei Peggy herrscht Aufnahmestopp, sie hat keine freien Plätze mehr. Dabei kann sich die erfahrene Katzen-Gnadenhofleiterin vor Anfragen kaum retten. Besonders eine Anfrage liegt ihr sehr am Herzen. Tierschützer suchen dringend einen Gnadenhofplatz für Sorgen-Kater „Andy“: Er leidet unter einer seltenen Speiseröhrenerkrankung, benötigt besondere Pflege und kann nur im Stehen gefüttert werden. 

 

Ein Fall für Ralf Seeger! Mit den Harten Hunden will er in nur sechs Tagen aus dem Rohbau ein behindertengerechtes Katzenparadies schaffen und so dem kranken Kater Andy und weiteren hilfsbedürftigen Katzen ein Leben in Sicherheit ermöglichen…

Powered by CouchCMS