Sixx lässt wieder den "Welpentrainer" los!

09.11.2019

Stubenreinheit, Autofahren, alleine Bleiben: Welpen - und ihre Besitzer - müssen gerade am Anfang viel lernen. André Vogt weiß, welche Herausforderungen das mit sich bringt. Ab Sonntag, 10. November, um 19:15 Uhr startet bei Sixx die zweite Staffel von „Der Welpentrainer“. Darin zeigt der Düsseldorfer Hundetrainer wieder allen Hundefreunden, wie die Welpenerziehung zum Kinderspiel wird.

 

Jede Woche empfängt der 37jährige Hundeausbilder sieben tapsige Welpen in einem speziell eingerichteten Loft zum Schulunterricht. Spaß und Spiel aber auch Chaos und Konflikte sind da vorprogrammiert, schließlich müssen die Kleinen dem Unterricht fleißig folgen. Zum Glück hat André Vogt der seit 2010 in der Nähe von Düsseldorf eine der größten Hundeschulen Deutschlands betreibt, bereits rund 5.000 Welpen auf den Ernst des Lebens vorbereitet.

 

Einer der sieben Welpen die diesmal einziehen: Herbert. Der riesige Landseer-Rüde wiegt mit gerade mal 12 Wochen bereits 35 Kilo und soll später zum Seenot-Rettungshund ausgebildet werden. Kein leichtes Unterfangen: Denn bislang hat Herbert nur zwei Hobbys: schlafen und fressen! Wird es André Vogt gelingen dem großen Schmusebären das Hunde-ABC beizubringen?

 

Außerdem mit dabei: Edda! Die Beagle-Dame ist erst 14 Wochen alt, hat ihre menschlichen Eltern aber schon perfekt im Griff. Edda liebt es Besucher anzuspringen und an der Leine zu reißen. Ob André die beiden Probleme in den Griff bekommt? Andere Hundetrainer nehmen teilweise keine Beagle zum Training auf, da diese als schwer erziehbar gelten.

Nach den hervorragenden Quoten der ersten Staffel von „Der Welpentrainer“, die in der Zielgruppe bis zu acht Prozent erzielen konnte, hat sich André Vogt diesmal einiges Neues vorgenommen. So rettet er diesmal mit einer Tierschutzorganisation einen griechischen Straßenhund und besucht einen Hundezüchter zu Hause, um einen Welpen direkt mit in die Schule zu nehmen.

 

Innerhalb von drei Monaten will der Ausbilder aus den unbedarften Rüpeln gefestigte Hunde machen und ihnen das Einmal Eins des Hundelebens vermitteln. In sieben Folgen hat DOCMA TV die Entwicklung der Welpen verfolgt und die schulische Ausbilung, Klassenausflüge und Hausbesuche begleitet. Wie sich die kuscheligen Fellnasen entwickeln gibt es ab 10. November 2019, immer sonntags, um 19:15 Uhr bei Sixx zu sehen.

Powered by CouchCMS