Neue Serie bei "hundkatzemaus": Die Zootierärztin

10.01.2019

Egal ob Flamingo, Kaninchen oder Vogelstrauß. Im Zoo Karlsruhe ist Julia Heckmann für das Wohlergehen aller Tiere zuständig. Die 32-jährige betreut dabei jeden ihrer Patienten mit Hingabe und Passion. Seit eineinhalb Jahren ist sie hier die Zootierärztin.

Dabei ist ihre Arbeit äußerst abwechslungsreich, aber auch teilweise schwierig und sogar gefährlich. Blutabnahme am Hals von Vogelstrauß Nanni; keine leichte Aufgabe, zumal Nanni die Ärztin mit ihren krallenbewährten Füßen stark verletzten könnte. Und auch das Medical Training bei Seelöwenbulle Stevie flößt Julia Respekt ein. „Die meisten Tiere mögen mich nicht besonders, weil ich sie picke und festhalte. Zum Glück sind aber immer die Pfleger mit dabei; die kennen ihre Tiere gut und halten mir den Rücken frei.“

Als Kind besuchte sie mit ihren Eltern den Zoo, heute ist es ihr Arbeitsplatz. Egal ob ein Schaf ein tränendes Auge hat, ein Trampeltier an Durchfall leidet oder Zoodirektor Matthias Reinschmidt sie zur Untersuchung seiner handaufgezogenen Papageien in sein Büro bittet; für Julia ist kein Tag wie der andere und stellt sie immer wieder vor neue Herausforderungen.

Am 12. und 19. Januar ist unsere Mini-Serie um 18:00 bei VOX innerhalb unseres Haustiermagazins "hundkatzemaus" zu sehen.

Powered by CouchCMS